„Ana hot immer des Bummerl“ …

heißt es in dem Wienerlied von Horst Chmela
So spielt das Leben und so ist es wohl auch beim „Kartentippeln“, zu dem die ÖVP Wies, am 4. März in den Gasthof Toplerhof in Steyeregg geladen hatte. Ortsparteiobfrau Vzbgm.in Theresia Koch konnte 72 Teilnehmer zur Bummerlschlacht begrüßen. Leider kann nur einer der Erste sein und so wurde bis spät in die Nacht hinein um einen „Stockerlplatz“ gekämpft. Leer ging jedoch niemand aus. Alle Spielteilnehmer, die nicht einen der ersten drei Ränge erreicht haben, konnten einen Warenpreis mit nach Hause nehmen. Und die beiden „Letztplatzierten“ mit denen es Fortuna nicht so gut gemeint hat durften sich über eine Riesenbreze freuen.
Nach zahlreichen spannenden Runden konnte die Turnierleitung Erwin Schuster zum 3. Platz, Christian Prassnik zum 2. Platz und Peter Aßmann zum 1. Platz gratulieren. Großer Dank gilt allen Sponsoren, die mit ihren Sach- und Geldspenden wieder für viele attraktive Preise sorgten.

Vzbgm.in Theresia Koch bedankte sich bei ihrem Team für das herzliche Miteinander und die hervorragende Zusammenarbeit.

EuroWIESions-Song-Contest in Wies

Die ÖVP Wies hat keine Kosten und Mühen gescheut und den unvergesslichen Udo Jürgens hochleben lassen. Udo alias Michael Kiefer – natürlich im legendären weißen Bademantel – gab am weißen Flügel sein Bestes und ließ die Frauenherzen höher schlagen. Und beim Bühnenauftritt, wo Udo unter Orchesterbegleitung „Griechischen Wein“ einschenkte, erntete er tosenden Applaus. Auch für die durstigen Seelen und den kleinen Hunger zwischendurch hat der Stand der ÖVP allerlei geboten.