Author Archives: oevp-wies

„Auf geht’s in die Bummerlschlacht“ …

… so hieß es auch beim diesjährigen Preisschnapsen, zu dem die ÖVP Wies, am 3. März in den Gasthof Toplerhof in Steyeregg geladen hatte.
Ortsparteiobfrau Vzbgm.in Theresia Koch konnte dazu 75 Teilnehmer begrüßen, die ihr bestes gaben und „ihre Leben“ bis zum bitteren Ende zu verteidigen versuchten.
Leider kann nur einer der Erste sein und so wurde bis spät in die Nacht hinein um einen „Stockerlplatz“ gekämpft. Leer ging jedoch niemand aus. Alle Spielteilnehmer, die nicht einen der ersten drei Ränge erreicht haben, konnten einen Warenpreis mit nach Hause nehmen. Der „Letztplatzierte“ mit dem es Fortuna nicht so gut gemeint hatte, durfte sich über eine Riesenbreze freuen.
Nach zahlreichen spannenden Runden konnte die Turnierleitung
Maria Strauss zum 1. Platz,
Josef Michelitsch zum 2. Platz und
Georg Gspandl zum 3. Platz gratulieren.
Großer Dank gilt allen Sponsoren, die mit ihren Spenden wieder  für viele attraktive Preise sorgten.
Vzbgmin Theresia Koch bedankte sich bei ihrem Team für das herzliche Miteinander  und die hervorragende Zusammenarbeit.

ÖVP Ball 2017

Die  ÖVP Wies lud „zum Tanz“ und feierte eine wunderbare Ballnacht
Dass ein gedeihliches Miteinander und ein guter Zusammenhalt auch zum Erfolg führen, stellte unlängst die ÖVP Wies wieder unter Beweis. Dies betonte Ortsparteiobfrau Vzbgm.in Theresia Koch auch in ihrer Begrüßung beim diesjährigen Ball der Wieser „Schwarzen“ im Gasthaus Köppl.
Viele Besucher aus nah und fern waren der Einladung gefolgt, um sich das Ballevent des Jahres nicht entgehen zu lassen. Auch Prominenz aus Politik, Wirtschaft, von der Feuerwehr und den ortsansässigen Vereinen waren gern gesehene Gäste.
Die vielen Attraktionen, das tolle Ambiente, der wunderbar dekorierte Saal und die  flotte Tanzmusik des Trios „Junge Power“ sorgten für gute Stimmung und ein stets gefülltes Tanzparkett.  Auch die „Rosenkavaliere“ traten in Aktion und „Mann“ konnte seiner Herzdame mit wunderschönen Rosen imponieren.
Ob man ein „gutes Los“ zog und Fortuna einem Glück am großen Glückshafen bescherte, oder zwischendurch die gute Laune mit etwas „Geistigem“ verbessert  wurde, alles war möglich. Auch die gut besuchte Sektbar und das Team der Kellerbar sorgten bei den Ballgästen für regen Zuspruch.
Die Mitglieder der Landjugend Wies gaben bei der Mitternachtseinlage mit ihren dargebotenen Volkstänzen ihr Bestes. Der Applaus war überwältigend  und eine Zugabe vorprogrammiert.
Theresia Koch bedankte sich beim Ballobmann ÖVP-Gemeinderat Michael Kiefer für die mit Umsicht getragene Gesamtorganisation, beim gesamten Team für die hervorragende Vorbereitung und bei allen Beteiligten, die letztendlich zum großen Erfolg beigetragen haben.
Zusammenfassend kann mit Stolz behauptet werden: Es war eine stimmungsvolle Ballnacht, die bis in die frühen Morgenstunden andauerte.